Marlies Lüer

Willkommen in einer magischen Welt voll poetischer Fantasie!

Wo finden Sie mich und meine Bücher?

Die Bücher sind erhältlich bei Amazon als eBook und Taschenbuch
Sie finden mich auch auf Instagram und Facebook

https://www.instagram.com/marliesluer/

https://www.facebook.com/Autorin.Marlies.Luer/

https://www.youtube.com/channel/UCLB4VvwErb6YOttoza6cYaQ

Galerie

Schauen Sie sich in meiner Galerie um und bekommen Sie ein Gefühl 
für meine Werke und was meine Leser daran so fasziniert. 

Erfahren Sie mehr über meine Bücher

Die Lindenhaus-Trilogie

Die Geschichte transportiert spirituelle Inhalte und Lebenshilfe. Eine Familiengeschichte, wirklichkeitsnah, mit einem Hauch Magie.

Dazu gehören auch zwei Kochbücher.

Die Drachenschwert-Trilogie

Wer bin ich, wohin gehöre ich? Was heißt es zu lieben? Diese Fragen stellt sich ein Elbenkrieger, der in eine ganz andere Welt geschleudert wird: Unsere! 
Schottland, 19. Jh.

Seine Tochter wird die erste "Erdsängerin", eine Schamanin, wenn Sie so wollen. Ihre Erbinnen füllen Band 2 und 3 mit ihrer Lebensgeschichte.

Märchen und Fantasyromane

Wer träumt sich nicht gern weg in eine andere Welt, um dann mit einem Lächeln auf den Lippen wieder in die Realität zurückzukommen, nachdem Abenteuer bestanden sind und alle Geheimnisse ergründet wurden?


Lese-Adventskalender


Von 2014-2018 schrieb ich weihnachtliche Geschichten speziell für die Adventszeit mit je 24 Kapiteln, eins für jeden Tag im Advent, wie ein "Türchen". 
Sie sind auch zum Vorlesen geeignet. 

Dandelia Dorca
Hexe aus Avalon

Eine vierbändige Reihe über eine junge Hexe, die viele Kämpfe auszufechten hat, ehe sie ihre wahre Heimat findet.

Ihr ständiger Begleiter: Waldemar Waldmeister, ihr Schulterdrache!

Und wo ein Drache ist, da sind bald auch mehr ... 



Sie brauchen ein Lektorat für Ihr Manuskript? 

Lassen Sie uns darüber reden! 

Kontakt: marliesluer.silberworte@gmail.com

Referenzen

Diese Bücher wurden von mir lektoriert und korrigiert - Lesen Sie, was meine Kunden über unsere Zusammenarbeit zu sagen haben ...

Meine Werte

Jedes Buch verdient eine Chance. Mir ist es wichtig, dass "die Stimme" des Autors seine eigene bleibt, auch wenn ich u. U. viel verändern muss. Lassen Sie sich von mir begleiten auf der Reise durch Ihre Geschichte. Zusammen erreicht man mehr.

Referenzen

Rabe, Nina

Die Suche nach einer Lektorin bzw. einem Lektor kann sich ziemlich schwierig gestalten. Nicht alleine, weil Lektor nun mal kein geschützter Beruf ist, sondern weil für die Zusammenarbeit zwischen Lektor und Autor Vertrauen notwendig ist. Schließlich wurde der Text, der nun erst einmal einem fremden Menschen überlassen wird, in den meisten Fällen mit sehr viel Herzblut geschrieben. Und wie kann man einem Menschen vertrauen, den man gar nicht kennt? Darum habe ich mich lange Zeit nicht dazu durchringen können, mich für einen Lektor zu entscheiden.
Und dann fand ich Marlies. Oder richtiger gesagt, sie fand meine Bücher und mich. Schon nach kurzem Kontakt hatte ich das Gefühl, dass wir uns schon ewig kennen und ich wagte es, ihr meine Texte zu überlassen.
Das Resultat: Ich bin absolut sicher, dass Marlies meine Geschichten mit genauso viel Herzblut überarbeitet, wie ich sie geschrieben habe. Das kann bei einer Lektorin, die selbst so wundervolle Bücher schreibt, auch gar nicht anders sein.
Ich fühle mich nun in den besten Händen und freue mich schon auf unsere weitere Zusammenarbeit!

Ein Horoskop schriftlich darzulegen, ist für mich oft eine Hürde. Viel zu oft verstricke ich mich in komplizierte Aussagen, die der Betreffende nicht gut versteht. Marlies Lüer schafft es, meine Horoskope dahingehend zu korrigieren, ohne den Sinn meiner Aussage zu verändern. Das verschafft mir unendliche Freiheit, astrologische Deutungen zu schreiben und doch vom Leser verstanden zu wissen.

Ulrike Mittag, Hamburg

Ich fühlte mich bei deiner Arbeit liebevoll verstanden und gut aufgehoben, wurde jedoch auch mit genügendem Nachdruck auf die Schwächen des Textes hingewiesen.

Wunderbare Betreuung bis ins Detail!

Anja Berger

 

Die Zusammenarbeit mit Marlies ist immer eine reine Freude. Nicht nur, dass sie präzise und schnell Auftragsarbeiten ausführt, sie tut dies auch noch mit ganz viel Liebe und Achtsamkeit für das entstehende Buch. Ich selbst werde meine Bücher immer wieder von Marlies lektorieren und korrigieren lassen. (Burga Hencken)
Weitere von mir lektorierte Bücher von Burga: 
Der Trauer begegnen - Wie kann ich helfen?
Handauflegen - Was ist das?

Sich vollends zu entblößen und komplett der Gnade und Willkür einer fremden Person preiszugeben, so fühlte es sich für mich an, als ich das erste Mal einen Text professionell korrigieren und lektorieren ließ.
Ein Korrektorat und Lektorat mit Marlies Lüer dagegen ist wie ein Heimkommen im tiefsten Winter, auf dem Tisch steht ein heißer Tee und daneben noch ein warmer Marmorgugelhupf. Marlies liest mit Herz und Seele, hinterfragt und macht Mut.
Sie korrigierte meine Texte und lehrte mich mit Augenzwinkern und Humor die Grundlagen der Interpunktion. Sie lektorierte mit Fingerspitzengefühl und ließ meine Geschichte immer meine Geschichte bleiben. Diese Erfahrung kann ich jeder Autorin, jedem Autor, nur wünschen.
Allerdings gibt es auch gewaltige Nebenwirkungen:
Wenn ich jetzt beim Überarbeiten bin, sitzt immer häufiger Marlies‘ Geist auf meiner rechten Schulter und ermahnt mich mit erhobenem Zeigefinger, doch auf die Interpunktion und Füllwörter zu achten.
Liebe Marlies, ich danke dir von Herzen!

Weitere Bücher von Katherine Loster, ebenfalls von mir lektoriert: 
Franzl und der grüne Stern
Liesl und die Magie des reinen Herzens


Wenn das Überarbeiten der Geschichte genauso viel Freude macht wie das Schreiben selbst, dann ist das ein eindeutiges Indiz für eine großartige Lektorin. Vielen, vielen Dank für deine kompetente und schnelle Arbeit, die erfrischenden Kommentare, und ganz besonders für die Inspiration, liebe Marlies! 


Ich arbeite gerne mit Marlies Lüer, sie ist sehr zuverlässig und selbst in stressigsten Situationen souverän und gründlich. Ich schätze ihre Ehrlichkeit, Tiefgründigkeit und ihre eiserne Geduld. Vor allem liebe ich es, wie Marlies meine wirren Wortknäuel, die entstehen, wenn ich etwas ganz genau beschreiben will und es nicht schaffe, fachmännisch entwirrt. Ich bin happy mit Marlies‘ Arbeit und kann sie als Lektorin und Korrektorin jedem wärmstens empfehlen.
(I. Reen Bow)


Mit Marlies zusammenzuarbeiten tut nicht nur meinen Büchern, sondern auch mir gut. Sie geht genau auf meine Wünsche ein, entfernt gewissenhaft Fehler und schreibt erfrischende Kommentare, die mich immer wieder zum Schmunzeln bringen. So macht die Textaufbereitung Spaß!
(Amber Auburn)


Bei diesem Buch war ich nach der Arbeit mit den Testlesern davon überzeugt, dass im Lektorat nicht allzu viel zu tun sein würde.
Marlies hat mich allerdings recht schnell auf den Boden zurückgeholt, weil sie doch noch einige wichtige Punkte gefunden hat. Auch sie fand die Geschichte gut, aber da war nicht so viel aus ihr herauszuholen, dass ich zugeben muss, erst durch Marlies hat sie ihre Seele erhalten. Herzlichen Dank dafür! 


Wenn man sein erstes Buch schreibt, betritt man ein riesiges Neuland. Dies ist begleitet mit vielen Fragen und Unsicherheiten. Um so erfreulicher ist es, wenn man dann Jemanden an seiner Seite hat, der mit viel Feingefühl und Geduld die ganzen Fragen beantwortet und einem Mut macht.

Ich war wirklich angenehm überrascht, wie schnell und wie zuverlässig Frau Lüer das Lektorat machte. Besonders erfreut war ich, dass sie dabei meinem Stil immer treu geblieben ist – dies finde ich nicht selbstverständlich. Ich war mit ihrer Arbeit wirklich mehr als zufrieden und kann sie nur wärmstens weiterempfehlen. Durch ihre freundliche und warme Art war es immer ein Vergnügen, mit ihr zusammenzuarbeiten.

An dieser Stelle möchte ich Frau Lüer ganz herzlich danken, für ihre Unterstützung die ich durch sie erhalten habe.

Mit freundlichen Grüßen

Margret Baumgartner
Heilpraktikerin


 

Marlies ist gründlich, gewissenhaft und ehrlich zu Text und Autor. Also genau das, was es für ein gutes Lektorat braucht. Zwischen den sachlichen Kommentaren im Manuskript finden sich immer mal wieder ein paar lustige, die einem die Arbeit am Text wunderbar versüßen. Mir hat die Zusammenarbeit mit ihr auf jeden Fall riesigen Spaß gemacht und ich kann sie wirklich wärmstens weiterempfehlen! 
(Jeanette Lagall)


Gerade bei meinem ersten Buchbaby war es mir sehr wichtig, eine Lektorin an meiner Seite zu haben, die genau weiß, wie sie am besten helfen kann, deren Anmerkungen den Text bereichern und abrunden. Marlies Lüer, selbst eine wunderbare Schriftstellerin, hat mir meine Unsicherheit genommen und mir auch Mut über das Lektorat und Korrektorat hinaus gemacht. Es war eine tolle Zusammenarbeit, die ich bestimmt ein weiteres Mal in Anspruch nehmen werde.

Liebe Grüße aus Brasilien!  (Nina Pfeffer Camara)


Die Zusammenarbeit beim Lektorat mit Frau Marlies Lüer war für mich als Erstautorin wie ein Auffangen und zugleich ein Vergnügen. Ihre überzeugende, einfühlsame und gleichzeitig humorvolle Art räumte mir jeglichen Selbstzweifel aus dem Weg. Zudem muss man nicht so tief in die Tasche greifen, um sich ein gutes und höchst professionelles Lektorat leisten zu können. Ich würde sie immer wieder gerne für ein nächstes Lektorat beauftragen.
Frau Marlies Lüer kann ich aus voller Überzeugung und aus tiefstem Herzen weiterempfehlen.


(Agnes Hofer)


Bei diesem Buch war ich nach der Arbeit mit den Testlesern davon überzeugt, dass im Lektorat nicht allzu viel zu tun sein würde.
Marlies hat mich allerdings recht schnell auf den Boden zurückgeholt, weil sie doch noch einige wichtige Punkte gefunden hat. Auch sie fand die Geschichte gut, aber da war nicht so viel aus ihr herauszuholen, dass ich zugeben muss, erst durch Marlies hat sie ihre Seele erhalten. Herzlichen Dank dafür! 


Wenn das Überarbeiten der Geschichte genauso viel Freude macht wie das Schreiben selbst, dann ist das ein eindeutiges Indiz für eine großartige Lektorin. Vielen, vielen Dank für deine kompetente und schnelle Arbeit, die erfrischenden Kommentare, und ganz besonders für die Inspiration, liebe Marlies!